Ein Haus der Extraklasse in Bestlage - Martinsberg, Andernach

Wichtiges im Überblick:

Zimmer: 7

Wohnfläche ca: 200 m²

Baujahr: 1980

Grundstücksfläche:750 m²

 
Kaufpreis:      625.000,--€       
                           
 

 

Weitere Daten:

Heizungsart: Zentralheizung
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Endenergiebedarf: 153,5 kWh
Energieeffizienzklasse: H
Energietreger: Gas

Provision:

3,57 % desKaufpreises ink. MwSt
Baujahr: 1980
Garage:

Ja

Schlafzimmer: 4

 

 

 

Badezimmer: 1
   
   
   
   

 

Objektbeschreibung:

 

Das lichte und großzügige Komforthaus in bevorzugter Wohnlage von Andernach,dem Wohngebiet „Martinsberg“ hat eine besondere,eine nordische Ausstrahlung.
Das topgepflegte Haus wurde 1980 erbaut und besticht durch seine klare Aufteilung und seine erstklassige Ausstattung in baulich konsequent solider,qualitätsvoller Ausführung.
 
Die Anordnung der Räume um den runden Treppenturm, die Fassade aus wartungsfreien,handgearbeiteten Ziegeln, die großen Fensterflächen, die zum First hin offenen, hohen Räume im Obergeschoß sowie der herrliche, liebevoll gepflegte Garten mit üppiger Bepflanzung und mehreren, gepflasterten Freisitzen für Sonne und Schatten geben dem Haus seinen unverwechselbaren und wertvollen Charakter.
Das Raumangebot im Erdgeschoß mit großzügigem Wohn- und Ess-und Kaminbereich, dem vorgelagertem Wintergarten, der Küche mit Gartenausgang, Arbeitszimmer, Dielenbereich und WC wird im Obergeschoß komplettiert mit 3 hellen und freundlichen Schlafräumen,einer Loggia,einem tollen Studioraum sowie ein supergepflegtes Badezimmer. Im geräumigen Keller ist reichlich Stau- und Hobbyfläche  vorhanden. Vor der Doppelgarage ist weitere Parkfläche gegeben.

 

Ausstattung:

 

Handgemachte, gebrannte Klinker;Wintergarten;Fussbodenheizung;Kamin;
Doppelgarage, Einbauschränke.

 

Lage:

 

Die Wohnlage „Martinsberg“ ist die Top-Adresse von Andernach. So sind es nur wenige Gehminuten zum Stadtzentrum mit seinem historischen Stadtkern,zum Bahnhof sowie zum Schulzentrum mit 2 Gymnasien und 2 Realschulen. Dennoch wohnt man auf dem Martinsberg herrlich im Grünen. Kindergartenkinder können den nur wenige 100 Meter gut ausgestatteten integrativen Kindergarten des HTZ besuchen und Grundschüler gehen in die beliebte Grundschule „Martinsschule“.
Die in mehreren Jahrzehnten gewachsene Nachbarschaft ist geprägt von überwiegend hochwertigen Einfamilienhäusern und einigen wenigen kleineren Mehrfamilienhäusern.

 

 

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Immobilien Gross GmbH, Breite Straße 44, 56626 Andernach, Telefonnummer: 02632/96310, Telefax: 02632/963130, E-Mail Adresse: gross@rdm.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, dessen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir vor Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene günstigste Standardlieferung gewählt haben),unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

 

Ende der Widerrufsbelehrung